Bio (-Bananen), Plastikaufkleber und Bewahrung der Schöpfung…

IMG_0081

Ich habe heute eine Menge gelernt.

Schon lange nervt mich, dass auf allen möglichen Äpfeln, Birnen, Bananen und so weiter diese kleinen Plastikaufkleber kleben.

Heute lief der Kochtopf dann über, als ich bei diesen Bananen gleich VIER kleine Aufkleber fand. Und dann noch auf Bio-Bananen und für den WWF werbend.

Ich habe dann mal auf Facebook EDEKA und den WWF angeschrieben. Vom WWF ist bislang keine Antwort da, EDEKA schrieb:

Hallo Matthias, dabei muss es sich um ein Versehen handeln. Üblicherweise wird pro Bund nur ein Sticker aufgeklebt. Viele Grüße

So weit, so schlecht.

Ich habe dann etwas recherchiert und gelesen, dass diese Kennzeichnung eine EU-Vorgabe ist: Bio-Obst und Bio-Gemüse muss entsprechend im Supermarkt gekennzeichnet sein. Verstehe ich, macht ja auch Sinn, solange Bio-Produkte teurer sind.

Deswegen werden die Bio-Gurken auch in Plastik gehüllt, weil sonst ja der/die Kund_in einfach an der Kasse die Bio-Gurke als „konventionelle“ Gurke ausgeben kann und den niedrigeren Preis zahlt.

Das ist ein Problem. Aber wirklich nicht anders lösbar?

Zumal ich ja hingehen könnte und bei den ganzen Obstaufklebern einfach umetikettiere. Ich mache von einer Dole-Banane das Etikett ab und klebe es auf eine Bio-Banane (nachdem ich den Aufkleber entfernt habe), und fertig. Dann wäre es sogar sinnvoller, wenn wirklich auf jeder Banane so ein Sticker prangt. Wenn ich die alle abmachen und durch Dole-Aufkleber ersetzen muss, dauert es erstens länger und es fällt dann zweitens eher den Mitarbeitenden auf…

Was mache ich nun? Ich kann im Bio-Laden einkaufen gehen gehen. Leider gibt es in Voerde keinen mehr, nur in Dinslaken. Da kommen dann wieder Fahrtkosten hinzu und Benzin und CO2 – es sei denn, ich fahre mit dem Rad hin und wieder zurück. Puh, nicht immer möglich.

Was mache ich nun? Ich bin frustriert, weil ich mich frage, ob der Bio-Vorteil nicht durch den Plastik-Nachteil wieder ausgeglichen wird. Doch wer kann mir das sicher sagen?

Wahrscheinlich muss ich noch eine Weile warten, bis es vermehrt und einfach zu bedienende Öko-Bilanz-Rechner für alle möglichen Dinge des Alltags gibt. Heute verliere ich mich schnell im Dschungel der Supermärkte, ob nun Bio-Markt oder nicht.

Die Schöpfung bebauen und bewahren – an diesem kleinen Beispiel wird mir wieder einmal deutlich, wie kompliziert das ist…

P.S. Ich bin gespannt, ob der WWF auch noch antwortet und was.

P.P.S. Das Thema ist nicht neu. Auch andere regen sich auf: http://www.lebensmittelklarheit.de/cps/rde/xchg/lebensmittelklarheit/hs.xsl/7140.htm

P.P.P.S Hat wirklich niemand eine bessere Idee für diesen Bio-Etiketten-Wahnsinn…?

2 Gedanken zu “Bio (-Bananen), Plastikaufkleber und Bewahrung der Schöpfung…

  1. Naja, die Bio-Bananen haben ja keine schlechtere Öko-Bilanz – weil auf allen anderen Obstsorten ja auch Aufkleber pappen. Der Plastikanteil ist damit wieder bei allen Obstsorten gleich hoch.

    Wenigstens sieht die Regelung auch vor, dass die Aufkleber keine Schadstoffe abgeben dürfen: http://www.etikettenwissen.de/w/index.php?title=Sind_Obstaufkleber_giftig
    Oft werden auch natürliche (und damit unbedekliche Klebstoffe) eingesetzt.

    Gefällt mir

  2. Hallo,
    mich regt diese Thematik auch auf. Der Ansatz müsste dabei vom Gesetzgeber so geregelt werden, sodass die konventionellen Produkte spezifisch gekennzeichnet werden müssen und nicht wie bisher die fairen-/öko-Waren. Fair gehandelte Bio-Bananen in Plastik zu verpacken ist Unsinn. Andererseits ist der Anteil an konventionellen Bananen auf dem Markt höher, sodass unterm Strich der Abfall ansteigen würde. Ich denke aber, dies müsste man auf dem Weg zum öko-ethischen Konsum in Kauf nehmen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s