Du bist ein Gott, der mich sieht. (Genesis 16,13)

In der evangelischen Kirche gibt es die Tradition der Jahreslosung.Ein Wort aus der Bibel wird ein Jahr lang reflektiert.Für 2023 wurde gewählt:„Du bist ein Gott, der mich sieht.“ Diese Worte stehen auf den ersten Seiten der Bibel.Abraham, der Stammvater Israels, erhielt die Verheißung:Du wirst viele Nachkommen haben.Doch seine Frau Sara bekam kein Kind. Frustriert und …

Du bist ein Gott, der mich sieht. (Genesis 16,13) weiterlesen

Sechs Bücher, die mich 2022 beeindruckt haben

Noch eine kleine Tradition von mir: Welche sechs Bücher haben mich im ablaufenden Jahr beeindruckt und warum? Rebecca Vogels, Erzähl dein Leben Rebecca Vogels Buch über Storytelling fand ich sehr inspirierend, obwohl oder gerade weil ich mit dem Thema schon lange beschäftige. Ihr biografischer Zugang hat mich sehr angeregt. Boris Herrmann, Allein zwischen Himmel und …

Sechs Bücher, die mich 2022 beeindruckt haben weiterlesen

Jahresrückblick 2022 in Bildern

Was für ein Jahr...! Die Welt um mich herum hat sich rasant verändert, wohin die Reise geht, ist offen. Meine eigene berufliche Welt hat sich ebenfalls turbulent verändert. Zum elften Mal ein Jahresrückblick in Bildern. Das Jahr beginnt grau in grau. Mich beschäftigt bereits die Frage, ob ich noch einmal eine neue berufliche Herausforderung suchen …

Jahresrückblick 2022 in Bildern weiterlesen

Was ist der Mensch…

Ansprache im Gottesdienst anlässlich meiner Einführung als Pastor in der Pestalozzi-Stiftung am 2. Dezember 2022 Was ist der Mensch,dass du an ihn denkst,das Menschenkind, dass du dich seiner annimmst?Kaum geringer als Gott – so hast du den Menschen geschaffen.Du schmückst ihn mit einer Krone – so schenkst du ihm Herrlichkeit und Würde.(Psalm 8, 5+6) Was ist …

Was ist der Mensch… weiterlesen