Hoffnungsgeschichten. Predigt am 1. Mai 2022

Predigt in der Marktkirche in Hannover über Markus 4, 26-32 Arbeitswelt und Wirtschaft sind in Aufruhr.Zwei Jahre Corona und nun der Krieg in der Ukraine.Fest geglaubte Strukturen bröseln.Was lange undenkbar schien, wird plötzlich möglich.Mittendrin Millionen erwerbstätiger Männern und Frauen.Und Hunderttausende von Unternehmensleitungen und Führungskräften. Die Arbeit hat sich verändert.Und damit verändern sich die Menschen. Pflegekräfte …

Hoffnungsgeschichten. Predigt am 1. Mai 2022 weiterlesen

Den Wandel wagen

Widerstände überwinden auf dem Weg in eine bessere Zukunft Meine Frau Christine und ich präsentieren am 17. März um 19 Uhr via Zoom unser erstes gemeinsam geschriebenes Buch.Sie wollen dabei sein? Melden Sie sich gleich unten über das Anmeldeformular an, dann erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn den Link zu Zoom. Unter allen teilnehmenden Personen verlosen …

Den Wandel wagen weiterlesen

Der Zeitpionier. Begegnung mit einem Zeitungsartikel aus dem Jahr 1990

Vor ein paar Tagen stolperte ich über diesen Zeitungsausschnitt vom 14. März 1990. Erst musste ich schmunzeln, dann wurde ich nachdenklich. Die Frage nach Arbeitszeitreduzierung kratzte seinerzeit noch viel mehr am Dogma, dass Erwerbsarbeit wesentlicher Lebensinhalt und -sinn darstellt. Wer daran rührt, ist gefährlich, denn was wäre, wenn alle so denken und handeln würden? Dreißig …

Der Zeitpionier. Begegnung mit einem Zeitungsartikel aus dem Jahr 1990 weiterlesen

Screenshot Verlagsseite

Unverbundenes verbinden

Dialog und Spiritualität in der sozial-ökonomischen Transformation Als ich anfing zu schreiben, wollte ich meine langjährigeTätigkeit im KDA sozialethisch im Horizont der anstehenden sozial-ökonomischen Transformation reflektieren. Am Ende ist es im Kern ein spirituelles Buch in der Klima-Corona-Krise geworden, in der ich für mich der Frage nachspüre: Wie glaube ich in dieser Zeit und wie …

Unverbundenes verbinden weiterlesen