Predigten

Gedanken übers Predigen

Mit einer umgeschriebenen Predigt von Birgit Mattausch über das Buch Ruth verabschiede ich mich am Wochenende für die nächsten Jahre aus der Reihe derer, die Sonntag für Sonntag und auch noch an den Feiertagen auf der Kanzel stehen und das Wort Gottes auslegen. Natürlich werde ich auch an meiner neuen Wirkungsstätte Gottesdienste halten, aber nicht […]

Mehr

Sieh nicht hinter dich!

Predigt über Genesis 19 Liebe Gemeinde, zwei ineinander verschlungene Geschichten werden uns hier erzählt. Vertraut aus unserem eigenen Erleben sind sie uns beide. Glauben können wir aber nur der einen. Die erste Geschichte erzählt von Gewalt und Verbrechen. Sodom und Gomorra. Sprichwörtlich gewordene Städte menschlicher Abgründe und Bosheit. Nichts, was uns fremd ist. Zumindest aus […]

Mehr

„Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon“ – Geld und gerechtes Handeln in der Predigt

Reflexion eines Workshops auf der Predigtpreisbegleittagung am 14. Mai 2014 in Bad Godesberg a) Annäherung Geld regiert die Welt. Ihr könnt nicht zwei Herren dienen, Gott und dem Mammon. Hast was, biste was, haste nix, biste nix. Jeder dieser Sätze enthält eine Vorstellung vom Geld, vom Menschen, der Welt. Predigen soll die biblische Botschaft auslegen […]

Mehr

Eine andere Fußballpredigt am Tag des Endspiels 2014 über Römer 12,9-21

Liebe Gemeinde, ich weiß nicht, wie Ihnen das ging: Der Dienstagabend war in dieser Woche ein ganz besonderer Tag. 22 Uhr, Anpfiff in Belo Horizonte. Deutschland spielt gegen Brasilien. Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Wer wird gewinnen? Kann sich die deutsche Mannschaft steigern? Nach den mäßig aufregenden Spielen gegen Algerien und Frankreich? Oder wird die gelbe Wand […]

Mehr