Social Media in der UCC: Das Internet belohnt den „early bird“.

Ralf-Peter Reimann´s "fremder" Blick aus den USA tut gut. Der "early bird" fängt den Wurm. Da haben wir in der evangelischen Kirche noch Nachholbedarf. Ralf-Peter tourt nach seiner Rückkehr demnächst weiter durch die Kirchenkreise der rheinischen Kirche und erzählt über Sinn und Unsinn von Social Media in Kirchengemeinden und Pfarrämtern. Das Interesse ist da - …

Social Media in der UCC: Das Internet belohnt den „early bird“. weiterlesen

Zeitreise durch das Internet

Andrea Mayer-Edoloeyi (http://andreame.at) hat mich gestern auf diese Seite hier aufmerksam gemacht: http://archive.org/web/web.php). Mit Hilfe dieser Seite sei es möglich, Zeitreisen durchs Netz zu machen. Neugierig, wie ich bin, gebe ich eben nach dem Gottesdienst mal schnell "meine" URL da ein und fasse es nicht: 87 mal(!?) wurde meine Website seit 1999 dort archiviert! Ich …

Zeitreise durch das Internet weiterlesen

Aus der Frühzeit des Internets…

Gestern habe ich in dem Beitrag aus der Geschichte meiner Website erzählt. Da ging es dann auch um die ersten Seite, die wir 1998 für die Kirchengemeinde erstellt haben. Diese habe ich noch in einem Ordner archiviert und habe eben mal nachgeschaut. Seit damals hat sich vieles rasant verändert... Aus den ersten drei Jahren habe …

Aus der Frühzeit des Internets… weiterlesen

Gott in Wilden Netzen. Religion im Brennpunkt des Web 2.0 (Michael Blume)

Rezension in einem Satz: Für alle, die sich für Fragen von Kirche, Theologie und Social Media interessieren, ist der in der aktuellen Herder-Korrespondenz 5/2012 erschienene Aufsatz sehr lesenswert und gibt eine Fülle von Gedankenanstößen. Zwei Zitate als Appetitanreger: Daneben weisen Studien darauf hin, dass intensive Facebook-Nutzende sich immer wieder in buchstäblich rauschhaften »Flow-Erfahrungen« scheinbar unbegrenzter …

Gott in Wilden Netzen. Religion im Brennpunkt des Web 2.0 (Michael Blume) weiterlesen