Arbeitswelt

Lebensfreude am/im Arbeiten – soviel du kannst

Am letzten Wochenende während der intensiven Jahrestagung der »Offenen MentorInnen Akademie der Neuen Arbeit« in Freiburg hatte ich zum ersten Mal seit Abschluss meiner Dissertation den Eindruck, dass eine wesentliche inhaltliche Veränderung sinnvoll sein könnte. In »Entgrenzung und Begrenzung von Arbeit« habe ich dargestellt, dass Arbeit heute aufgrund vielfältigster Veränderungen nicht mehr definierbar ist. Ich […]

Mehr

Ein Abend mit Frithjof Bergmann: Kalte Füße, heiße Gespräche

Donnerstag Abend, eine kleine Halle in Köln-Mülheim. SSM und Ideen3 haben zu einem Vortrag mit Fritjhof Bergmann, dem Gründer der „Neuen Arbeit, neuen Kultur“ (NANK) eingeladen. Meine Frau und ich kennen Frithjof seit dem Kirchentag 2007, wir hatten ihn 2009 zu einer Veranstaltung in Voerde, meine Frau arbeitet in der MentorInnen-Akademie der NANK mit, sein […]

Mehr

10 theologische Thesen zu Gegenwart und Zukunft der Arbeit

Vortrag auf einer Veranstaltung der Evang. Bildungsstätte Arbeit und Gesellschaft in Kaiserslautern am 22. Oktober 2012 1. Christlicher Glaube bekennt sich zum bedingungslos liebenden Gott und erkennt darin zugleich die Gebrochenheit der menschlichen Existenz. Christlicher Glaube erkennt den in der biblischen Tradition bezeugten und in Jesus bedingungslos liebenden Gott. Diese bedingungslose Annahme eröffnet zugleich den […]

Mehr

»Neue Arbeit, neue Kultur« (NANK) im Rahmen meiner Dissertation »Entgrenzung und Begrenzung von Arbeit«

2007 auf dem Kirchentag in Köln hörten meine Frau und ich einen Vortrag von Frithjof Bergmann. Anschließend habe ich mir sein Buch »Neue Arbeit, Neue Kultur« gekauft, es über etliche Alpenpässe mit dem Rad geschleppt, abends und im Zug darin gelesen. Nach zehn Tagen wieder zurück, habe ich das Buch meiner Frau gegeben und gesagt, […]

Mehr