Rezensionen

Rezensionen von Büchern

Anmerkungen zu: „…und wir dachten, wir hätten ein Amt errungen…“ (Andreas Dreyer, Deutsches Pfarrerblatt 2/2013)

Lieber Andreas, gestern Nachmittag war ich in Köln beim Facebook-Round-Table der EKiR. Spannende Diskussionen über unsere Rolle in der Welt der sozialen Netzwerke (Kurzbericht eines Teilnehmers). Heute Vormittag wurde mein Vorgänger im Gemeindepfarramt beerdigt. Es war sehr stimmig und zugleich eine Begegnung mit einem Mann aus einer anderen Zeit, der seit fast fünfundzwanzig Jahren im […]

Mehr

Das schlechte Gewissen von Günter Jauch und die vergebene Chance von Nikolaus Schneider

Ich hab´s getan. Ich hab mir eine ganze Sendung von Jauch angeschaut, am Sonntagabend. Aus reiner Neugier. Ist die Kirche noch lebensnah? Eine Antwort interessiert mich nicht nur aus beruflichen Gründen. Einen Dämpfer gab es schon bei der Gästeliste. Vier Katholiken (davon eine Frau), ein Protestant. Immerhin „unser“ oberster Repräsentant und bis vor kurzem auch […]

Mehr

Der FUTUREZWEI Zukunftsalmanach 2013. (Rezension)

Bücher, die mir erzählen, wie schrecklich die Welt ist und was wir, vor allem die Politiker/innen tun müss(t)en, um die Apokalypse abzuwenden, gibt es zuhauf. Harald Welzer, Stephan Rammler und ihre Mitautor/inn/en gehen einen anderen Weg. Sie erzählen »Geschichten vom guten Umgang mit der Welt«. 72 Geschichten des Gelingens von Einzelpersonen, Unternehmen, Stiftungen und Initiativen […]

Mehr