Arbeitswelt

Frigga Haug (Die Vier-in-einem-Perspektive) und Frithjof Bergmann (Neue Arbeit, neue Kultur)

Frigga Haug habe ich vor kurzem neu entdeckt, mit der von Frithjof Bergmann entwickelten »Neuen Arbeit, neue Kultur« beschäftige ich mich in unterschiedlicher Form seit etwa fünf Jahren, unter anderem in meiner Dissertation über das Verständnis von Arbeit aus evangelischer Sicht. Als ich nun »Die Vier-in-einem-Perspektive« von Frigga Haug gelesen habe, wurde ich an vieles […]

Mehr

Samstagnachmittag, Nachdenken über Zuständigkeiten von Pfarrersleuten, Social Media und die Beharrlichkeit einer Frau im Neuen Testament

In Deutschland ist die Zuständigkeit klar geregelt – es gibt keinen Ort, nicht den kleinsten, der nicht zu einer Kirchengemeinde gehört. Manche sind riesengroß und ziehen sich über endlos scheinende Kilometer, umfassen zehn oder mehr Dörfer. Andere in Ballungsräumen umfassen nur wenige Straßenzüge und wenn ich manchen Hochhauskomplex in Großstädten sehe, dann rechne ich schon […]

Mehr

Lesetipp: Peter Plöger – Einfach ein gutes Leben. Aufbruch in eine neue Gesellschaft

2010 bin ich bei der Arbeit an meiner Dissertation auf Peter Plöger gestoßen, als ich nach Autoren suchte, die sich mit neuen Arbeitsformen beschäftigen. Sein Buch »Arbeitssammler, Jobnomaden und Berufsartisten« fand ich so spannend, dass ich zusammen mit meiner Frau Peter Plöger als Referent zu einem Workshop in diesem Sommer nach Voerde eingeladen habe, der […]

Mehr