Den Wandel wagen

Widerstände überwinden auf dem Weg in eine bessere Zukunft Meine Frau Christine und ich präsentieren am 17. März um 19 Uhr via Zoom unser erstes gemeinsam geschriebenes Buch.Sie wollen dabei sein? Melden Sie sich gleich unten über das Anmeldeformular an, dann erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn den Link zu Zoom. Unter allen teilnehmenden Personen verlosen …

Den Wandel wagen weiterlesen

»Das Gespräch, das wir ›sind‹ und nicht ›führen‹, nennt uns Antwortende, die immer schon angesprochen sind.«

Ich bin heilfroh, dass ich »Mystik und Widerstand« erst jetzt gelesen habe, nachdem ich mit meinem Buch fertig war. Seit mehreren Jahren stand Sölles Werk in meinem Regal, ich hatte es mal angefangen zu lesen, aber nach wenigen Seiten abgebrochen. Je länger ich an »Unverbundenes verbinden« schrieb, desto mehr verlagerte sich mein Blickwinkel von sozialethischen …

»Das Gespräch, das wir ›sind‹ und nicht ›führen‹, nennt uns Antwortende, die immer schon angesprochen sind.« weiterlesen

Vom Verlierer Thomas Müntzer lernen

Zugegeben: Es ist keine einfache Kost. Doch wer sich auf das akribisch recherchiert und eng an den Quellen entlang aufgebaute Werk von Siegfried Bräuer und Günter Vogler einlässt, wird reich belohnt. Das Buch bietet einen tiefen Einblick in die turbulente Zeit, die wir heute Reformation nennen und bringt dabei eine seit 500 Jahren höchst umstrittene …

Vom Verlierer Thomas Müntzer lernen weiterlesen

Noch einmal Primark: Widerstand aus der privaten Ecke

Primark lässt mich nicht los. Meine emotionale Reaktion zwischen Entsetzen und Aufschrei in der letzten Woche hat mir gezeigt, dass hier (für mich) eine Grenze überschritten wird, die an Grundfesten meiner Vorstellung von einem guten Leben aller (als Ziel allen Arbeitens und Wirtschaftens) rüttelt. Und damit an den Vorstellungen vom Wert unseres individuellen Lebens. Nun …

Noch einmal Primark: Widerstand aus der privaten Ecke weiterlesen