Scheitern

Provozierend fragen, Fragen provozieren

Ein Jahr als Referent im KDA der hannoverschen Landeskirche I. Beobachtungen Anfang November jährte sich der Beginn meiner Tätigkeit im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der hannoverschen Landeskirche. Anlass für mich, innezuhalten und das erste Jahr zu reflektieren. Zunächst einige Beobachtungen, eher unsortiert. Immer in Bewegung, immer unterwegs Ich habe es immer geliebt, unterwegs […]

Mehr

FuckUp Night – oder auch: Vom Umgang mit unternehmerischem Scheitern

Fuck up – das heißt so viel wie verbocken, vermasseln, Mist bauen. Man könnte auch sagen: scheitern. Unter der Überschrift „FuckUp Nights“ breitet sich ein Veranstaltungsformat aus, in dem Menschen von ihrem unternehmerischen Scheitern erzählen. Am Donnerstag (12.02.) fand die erste FuckUp Night in Hannover statt und ich war dabei. 160 Personen hatten sich im […]

Mehr

Scheiternde Pfarrer/-innen.

Andacht im Pfarrkonvent Dinslaken am 9. April 2014 I. Vor drei Jahren regte Rechtsanwalt und Insolvenzberater Dr. Linderhaus im Sozialethischen Ausschuss (SEA) an, sich mit der Frage nach dem Scheitern von Menschen in unternehmerischen Zusammenhängen zu befassen. Seine Beobachtung: Wenn ein Betrieb Pleite geht, bekommen die entlassenen Mitarbeitenden Aufmerksamkeit und Zuspruch. Um die gescheiteren Geschäftsführer, […]

Mehr