Flüchtlinge

Was ihr einem meiner Geringsten getan habt – #PorteOuverte, Flüchtlinge und das Weltgericht

Predigt über das Gleichnis vom Weltgericht (Matthäus 25) Liebe Gemeinde, die Predigt hatte ich bereits fertig, als am Freitagabend in Paris die Welt unterging. Gestern habe ich sie gelesen und mich gefragt: Kann ich sie halten oder muss ich eine neue schreiben? Nein, sagte ich mir dann, nur am Ende musst du etwas hinzufügen. Am […]

Mehr

Fluchtgeschichte in 14 x 140 Zeichen für den Twittergottesdienst #RefugeesWelcome

„Und alles nur, weil wir damals die Wahrheit gesagt haben,“ sagt der aus dem Iran geflüchtete Christ auf englisch neben mir im Auto. Vor wenigen Minuten war klar: Seine Frau und er müssen Deutschland Richtung Frankreich verlassen. Weil sie dort europäischen Boden betreten hatten. Dublin II. Anders als viele andere hatten sie als Christen nicht […]

Mehr