Soll Kirche auf Amazon Seelsorge gegen Cash anbieten?

Sozialethische Anmerkungen zur Plattformökonomie I. Als ich die Frage zum ersten Mal hörte, musste ich erst mal tief durchatmen. Seelsorge gegen Cash? Auf Amazon? Als Kirche? Mein Gesprächspartner meinte trocken: „Wenn wir es nicht machen, die Esoteriker/innen machen es bestimmt, wenn es möglich wird – wollen wir denen einfach so das Feld überlassen?“ In der …

Soll Kirche auf Amazon Seelsorge gegen Cash anbieten? weiterlesen

Analog und digital. Gedankensplitter zu #digitalekirche

Gestern beim Internettag der hannoverschen Landeskirche gab es einen Impuls von Klaus Motoki Tonn, der auf den Unterschied zwischen analoger und digitaler Fotografie hinwies. Bis heute ist es der Technik nicht gelungen, so Tonn, die Qualität von Kleinbild- und Rollfilmen entsprechend digital abzubilden. Gleichzeitig bringt die digitale Fotografie neue Qualitäten mit sich, welche der analogen …

Analog und digital. Gedankensplitter zu #digitalekirche weiterlesen

Die Kunst des Nebenbei – Chance für Öffentlichkeitsarbeit im Dschungel ständig neuer Formate

Wer sich gegenwärtig mit Öffentlichkeitsarbeit befasst, wird erschlagen von der stetig wachsenden Fülle von Formaten und Plattformen. Viele öffentliche Institutionen stehen vor der permanenten Herausforderung, hier Schritt zu halten. Dabei reagieren sie häufig in der Weise, dass sie die für Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Personen damit beauftragen, die neuen Möglichkeiten zu nutzen. Sollen hier qualitativ hochwertige Ergebnisse …

Die Kunst des Nebenbei – Chance für Öffentlichkeitsarbeit im Dschungel ständig neuer Formate weiterlesen