Wandelpunkt 48/2019: Vom Rad auf die Füße

Die folgenden Gedanken sind persönliche Überlegungen, kein Plädoyer gegen das Radfahren oder für das Laufen. Sie entstanden heute früh auf einer Laufrunde, während ich darüber nachdachte, welchen Wandelpunkt ich heute in unserem Instagram-Projekt beschreiben könnte. Ich laufe jetzt seit etwas mehr als zwei Jahren, nachdem ich davor fünfundzwanzig Jahre mein Sport darin bestand, sehr viel …

Wandelpunkt 48/2019: Vom Rad auf die Füße weiterlesen

Laufen macht glücklich

Irgendwann hinter Kilometer 20. Endlich sehe ich das Brandenburger Tor. Kurz schießen mir Tränen in die Augen. Ich bin fast im Ziel. Hätte mir vor zwei Jahren jemand prophezeit, du läufst 2019 in Berlin den Halbmarathon, dann hätte ich schallend gelacht. Laufen und ich, das passt nicht zusammen. So dachte ich viele Jahre, nachdem ich …

Laufen macht glücklich weiterlesen