fliegen

Thunfisch und Flugzeuge oder: Die Chance nutzen, die im gegenseitigen Erzählen liegt

Harald Welzer beschreibt in seinem Buch „Selbst denken“ folgende Begebenheit. Bei einem offiziellen Essen wurde ihm Thunfisch vorgesetzt wurde. Thunfisch geht für ihn gar nicht. So stand er vor der Frage, wie mit der Situation umgehen (S. 226-229) Ich habe mich gefragt, warum ausgerechnet Thunfisch? Vielleicht liegt es daran, dass ich gerne Thunfisch esse. Außerdem […]

Mehr

Der Traum vom Fliegen.

Predigt über Jesaja 40,26-31 Liebe Gemeinde, fliegen können. Mich leicht fühlen. Abheben und schweben. Alles hinter mir lassen. Tief einatmen. Und wieder ausatmen. Alle Last fällt ab. Durch meine Glieder fließt wieder Kraft. Und Freude. Wie schön. Danach sehnen wir uns. Reinhard Mey fasste dieses Sehnen einst in die Worte: Über den Wolken wird die […]

Mehr

Traum vom Fliegen.

Irgendwann im letzten Herbst saß ich nach über dreißig Jahren wieder einmal in einem Flugzeug. Mit einer Gruppe besichtigte ich die Werkshalle von airberlin in Düsseldorf und wir durften in eine der Maschinen hineinklettern. Als ich die engen Sitze sah, bekam ich Beklemmungen und dachte, wieso tun Menschen sich das an. Stundenlang eingepfercht in unbequemer […]

Mehr