Lohnt sich Leistung? Predigt über das Gleichnis Jesu von den Arbeitern im Weinberg (Matthäus 20)

Liebe Gemeinde, Leistung muss sich wieder lohnen! Dieser Spruch tauchte Mitte der achtziger Jahre in der Politik auf. Die CDU unter ihrem neuen Kanzler Helmut Kohl propagierte ihn. Nach vielen Jahren SPD-Herrschaft wurde die Parole ausgegeben: Leistung muss sich wieder lohnen! Statt sozialer Hängematte hieß es: Ärmel hochkrempeln! Dann stellt sich der Erfolg und der …

Lohnt sich Leistung? Predigt über das Gleichnis Jesu von den Arbeitern im Weinberg (Matthäus 20) weiterlesen

Brot und Wein, Leib und Blut, Fülle und Notwendigkeit

Predigt zu Markus 14, 12-25 Gründonnerstag 2015 in der Katharinenkirche in Osnabrück Einen langen Weg haben sie zurückgelegt. Nun sind sie hier. Mit Jesus. In Jerusalem. Während des Passahfestes. Am Ort des Tempels. Ein großer Saal. Bequeme Sessel. Geschmückte Tische. Kerzen. Wein, Lamm und Brot. Ein Festmahl. Sie lassen es sich gut gehen. Doch wie …

Brot und Wein, Leib und Blut, Fülle und Notwendigkeit weiterlesen

Bedingungslos geliebt. Vorschießendes Grundeinkommen versus belohnendes Leistungsprinzip

1. Glaubenserkenntnis Ina Praetorius hat in einem Interview auf die Frage geantwortet, wie sie theologisch ihr Engagement für das Bedingungslose Grundeinkommen begründet: Gott liebt bedingungslos und diese Liebe ist ein Vorschuss, dem entspricht das Prinzip eines bedingungslosen Grundeinkommens. (Link zum Interview - ab 3:15) Diesen Satz halte ich für bemerkenswert einfach, präzise und zutreffend. Luthers …

Bedingungslos geliebt. Vorschießendes Grundeinkommen versus belohnendes Leistungsprinzip weiterlesen