Jesaja

Der Traum vom Fliegen.

Predigt über Jesaja 40,26-31 Liebe Gemeinde, fliegen können. Mich leicht fühlen. Abheben und schweben. Alles hinter mir lassen. Tief einatmen. Und wieder ausatmen. Alle Last fällt ab. Durch meine Glieder fließt wieder Kraft. Und Freude. Wie schön. Danach sehnen wir uns. Reinhard Mey fasste dieses Sehnen einst in die Worte: Über den Wolken wird die […]

Mehr