Zeitenwende

Heute früh stand ich auf, kochte wie jeden Morgen Kaffee und las die aktuellen Nachrichten. Die Nachricht vom Überfall Putins auf die Ukraine fuhr mir direkt in die Glieder. Zeitenwende, dachte ich sogleich. Im nächsten Moment erinnerte ich mich an den Morgen des 16. Januar 1991. Damals machte ich den Fernseher an und erfuhr vom …

Zeitenwende weiterlesen

Klarheit durch Präsenz oder: meine ganz persönliche Corona-Krisenbewältigung

März 2020, die ersten Wochen im Lockdown.Ich bin fasziniert, neugierig, erschrocken.Und stumm. Ich spreche mit meiner Frau auf langen Spaziergängen.Ich telefoniere, lerne Zoom und Co, kommuniziere in den sozialen Netzwerken.Ich rede viel, finde kaum Worte für das, was ich fühle.Irgendwann schleicht sich die Ahnung in mein Herz:Deine vertraute Welt geht gerade unter.Langsam, aber stetig. Kurze …

Klarheit durch Präsenz oder: meine ganz persönliche Corona-Krisenbewältigung weiterlesen

Den Wandel wagen

Widerstände überwinden auf dem Weg in eine bessere Zukunft Meine Frau Christine und ich präsentieren am 17. März um 19 Uhr via Zoom unser erstes gemeinsam geschriebenes Buch.Sie wollen dabei sein? Melden Sie sich gleich unten über das Anmeldeformular an, dann erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn den Link zu Zoom. Unter allen teilnehmenden Personen verlosen …

Den Wandel wagen weiterlesen

Die Tür ist offen

türen sind schwellenzwischen innen und außenhier und dortgestern und morgen ich sitze auf einem sofain kateriniim norden griechenlandses ist august draußen sind es vierzig graddrinnen läuft die klimaanlage die tür steht einen spalt offenlicht flutet hineingleißend hell ich trete vor die türblicke hinüber zu den grünen hängen des olympnur wenige hundert kilometer südlichbrennen wälder lichterloh …

Die Tür ist offen weiterlesen