Hier wird der Mensch in seiner Würde gesehen und nicht auf seine Not reduziert

Am letzten Wochenende, drei Tage nachdem der Hilfseinsatz für Euböa plötzlich und unerwartet über O topos mou und somit auch über unser Workcamp hereinbrach, saßen wir in der offenen Küche und unterhielten uns, was uns gerade bewegt und beeindruckt. „Die Menschen, die alles verloren haben, werden nicht auf ihre Not reduziert, sondern da wird immer …

Hier wird der Mensch in seiner Würde gesehen und nicht auf seine Not reduziert weiterlesen

Zum Tod von Frithjof Bergmann

5. Februar 2009. Im Gemeindehaus meiner damaligen Kirchengemeinde sitzt während einer Diskussionsveranstaltung vorne ein Mann auf einem Tisch und lässt vergnügt die Füße baumeln. Er hält er einen Vortrag und es kommt zu einem angeregten Gespräch. Anschließend versammelt sich in meinem Pfarrbüro am späteren Abend noch ein kleiner Kreis und Frithjof Bergmann hat immer noch …

Zum Tod von Frithjof Bergmann weiterlesen

Weder Schuld noch Tod…

Passions- und Osterspiel am Flughafen Hannover im März 2021 Die Idee von Flughafenseelsorger Karl-Martin Harms und mir ist in diesem Text von Andrea Hesse wunderbar beschrieben: „Weder Schuld noch Tod haben das letzte Wort“ Und hier noch eine Galerie mit Fotos, die Henry Sisolefsky und ich am Drehtag gemacht haben: Das ursprüngliche von mir Anfang …

Weder Schuld noch Tod… weiterlesen

Frau mit Maske

Klagegebete in der Corona-Passionszeit

Polizistin, 32 Jahre, alleinstehend Gott, ich klage dir mein Leid. Ich bin so gerne Polizistin, der Einsatz für die Gemeinschaft ist mein Antrieb. Aber meine Kraft geht zu Ende. Tag für Tag reite ich mit meinen Kollegen am Maschsee, in der Fußgängerzone, in der Eilenriede. Wir setzen um, was beschlossen ist: Maskenpflicht, Abstand halten. Immer …

Klagegebete in der Corona-Passionszeit weiterlesen