Podcast Plauderstündchen

Das Plauderstündchen ist zurück!

Vor anderthalb Jahren haben Christine und ich einige Gespräche aufgenommen und unter der Überschrift: "Plauderstündchen zu New Work" auf Soundcloud veröffentlicht. Seither ruhte der Podcast, bis jetzt.  Gestern haben wir uns hingesetzt und gleich zwei Folgen aufgenommen, Im ersten Gespräch erzählt Christine, wie sie als hochbegabte und hochsensible Frau diese Corona-Zeit erlebt, welche Vor- und …

Das Plauderstündchen ist zurück! weiterlesen

Zwischenstille

In der nächsten Woche wird der Sonntag als staatlicher Ruhetag 1700 Jahre alt. Am 3. März 321 erließ Kaiser Konstantin ein entsprechendes Edikt für das römische Reich. Ein Anlass, über die Bedeutung von Ruhezeiten und Pausen nachzudenken. In diesen Tagen und Monaten besonders, in der sich das Zeiterleben für viele Menschen wie ein ewiger Sonntag …

Zwischenstille weiterlesen

Osterspaziergang – mal ganz anders

Hinführung Johann Wolfgang Goethes Osterspaziergang aus dem "Faust" kennen vermutlich viele, allerdings beschränkt sich diese Kenntnis zumindest bei mir vor allem auf den ersten und den letzten Satz: "Vom Eise befreit sind Strom und Bäche" bzw. "Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!" Aber das ist schade. Ich möchte anregen, sich allein oder mit …

Osterspaziergang – mal ganz anders weiterlesen

Vertrockneter Baum auf dürrer Wiese

zeit der dürre nicht des regens

jetzt ist zeit der dürrenicht des regens jetzt ist zeit sich einzuschränkennicht aus der fülle zu schöpfen jetzt ist zeit innezuhaltennicht aufzubrechen jetzt ist zeit zu unterbrechennicht vertrautes fortzuführen jetzt ist zeit zu verbindennicht zu trennen jetzt ist zeit muster zu webennicht netze zu zerreißen jetzt ist zeit für visionennicht für kleinteiligkeit jetzt ist zeit …

zeit der dürre nicht des regens weiterlesen