Etwas werden müssen. Anmerkungen zum Männer-Manifest von Ralf Bönt

»Jeder von uns wurde ständig gefragt,was er werden sollte. Niemand war schon etwas. Mir engte diese Frage von Anfang an die Kehle ein. Und sie empörte mich: Weshalb zum Teufel sollte ich immerzu etwas werden? War ich nicht schon etwas? (...) Ich beneidete die Mädchen darum, nicht ständig gefragt zu werden, was sie werden wollten. …

Etwas werden müssen. Anmerkungen zum Männer-Manifest von Ralf Bönt weiterlesen