Entsetzen

Ostern. Entsetzen. Hoffnung.

Die Frauen gingen hinaus und flohen von dem Grab. Denn Zittern und Entsetzen hatte sie ergriffen. Und sie sagten niemandem etwas. Denn sie fürchteten sich. (Markusevangelium, ganz am Ende) Karfreitag können wir noch verstehen. Ostern nicht. Leiden ist allgegenwärtig. Hoffnung nicht. Karfreitag lüftet den Schleier. Den wir über alles und jedes legen. Um bloß nicht […]

Mehr