Social Media, christliche Religion und Kirche

Auf die Idee, auf dieses Buch und den darin enthaltenen Beitrag von Ralf-Peter Reimann und mir („Social Media aus der Perspektive des Berufsfelds Pfarramt: Diesseits und jenseits der Parochie“) hinzuweisen, hätte ich ja auch selber kommen können. Aber so ist es noch viel schöner.

Ein Gedanke zu “Social Media, christliche Religion und Kirche

  1. Pingback: Angst, Digitalisierung, Kirche | neubegehren entfacht das feuer

Ich freue mich über Kommentare: Kritik, Anmerkungen, Zustimmung...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.